Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften, die im Februar stattgefunden haben, konnten unsere Jugendlichen sehr gute Erfolge und Platzierungen erreichen.

Saskia Münch wurde mit 181,7 Ringen bei den Schülerinnen Vizekreismeisterin im Luftgewehr Freihand. Max Kühnast konnte sich mit 325,3 Ringen, in der gleichen Disziplin, bei den Jugendlichen einen guten 4. Platz sichern. Beide haben sich voraussichtlich zur LM qualifiziert.

Saskia und Max haben, aufgrund von einer kurzfristigen Umgestaltung des Terminplanes zwei Wettkämpfe an einem Tag durchführen müssen. Nach einem spontanem Sondertraining, von unserer Jugendleiterin Andrea Schnäckel und unserem Vorsitzenden Jörg Becker, konnten die beiden auch hier gute Erfolge für sich verbuchen. Im Luftgewehr 3 Stellungskampf reichte es leider nur für einen 3. Platz bei Saskia, da sie knappe 1,3 Ringe zum 2. Platz trennte. Auch mit dieser Platzierung sind wir natürlich sehr zufrieden. Bei Max reichte es leider nur zu einem undankbaren 4. Platz.

In der Disziplin Luftgewehr liegend errang Saskia mit 268 von 300 möglichen Ringen den 2. Platz bei den Schülern und Max wurde mit 556 Ringen Kreismeister bei den Jugendlichen.

Beide Schützen haben tolle Leistungen abrufen können und sind auch hier mit mindestens einer Disziplin voraussichtlich zur LM qualifiziert.

Bei den Junioren II errang Nils Schneider überragend, mit 16 Ringen Vorsprung in der Disziplin KK-Liegend den Kreismeistertitel und hat sich aufgrund seiner 554 Ringe voraussichtlich auch zu den Landesmeisterschaften qualifiziert.

Normalerweise finden die Landesmeisterschaften jedes Jahr im Juni statt, leider fallen sie dieses Jahr aufgrund vom Corona-Virus nach derzeitigem Stand leider aus.

Wir wünschen unseren Jugendlichen alles Gute und allen Mitgliedern und Interessenten an unserem Verein entspannte Ostertage, bleibt Gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Stellvertretend für die Jugendleitung

Björn Thiel

Trainer

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder!

Aufgrund der Ausbreitung des neuartigen COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) sind wir gezwungen, alle Vereinsveranstaltungen zunächst bis zum 30. April 2020 abzusagen.

Davon betroffen sind:

20.03.2020 Jahreshauptversammlung

27.03.2020 Vergleichsschießen mit der Redderschmiede

28.03.2020 Seniorentreffen

04.04.2020 Kreisschützentag

19.04.2020 Anschießen

Hiervon betroffen ist leider vorerst bis zum 19.04.2020 auch das Training!

Die Jahreshauptversammlung findet nach derzeitigen Sachstand am Freitag, den 15.05.2020 um 20.00 Uhr, in der Schützenhalle in Sprenge statt.

gez. Jörg Becker

(1. Vorsitzender)

Der Flohmarkt wird auf Grund der aktuellen Situation abgesagt!

Am Sonntag, d. 07. Juni 2020 von 10 bis 16 Uhr, veranstaltet der Schützenverein Sprenge einen Flohmarkt für Jedermann auf der großen Schützenwiese in Sprenge.
Auf diesem Flohmarkt wird allen Flohmarktfans von Nah und Fern, die Möglichkeit gegeben, Antikes, Gartengeräte, Haushaltsartikel, Bücher, Puppen, Reitsportartikel, Spielzeug oder sonstige Gegenstände aus privaten Haushalten anzubieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so melden Sie sich bitte über unser Anmeldeformular oder per Telefon über Jörg Becker 04534 1547 an. Das Fahrzeug verbleibt direkt am Stand, damit kein lästiges Schleppen der Ware erforderlich ist. Die Standgebühr beträgt nur 5 € je lfd. Meter.

Gewerbliche Händler sind auf diesem Flohmarkt nicht zulässig.

Besucher parken auf dem großen ausgeschilderten Parkplatz in der Lübecker Str. Von hieraus sind es nur 2 Minuten Fußweg zum Flohmarktgelände.

Für das leibliche Wohl bei Grillwurst, selbstgebackenen Kuchen und Torten, Kaffee, Tee und Kaltgetränken ist gesorgt.
Wir freuen uns, Sie herzlich begrüßen zu dürfen!

 

Mit mehr als 60 Schützen fand an diesem Wochenende die Landesmeisterschaft Sportliche Flinte (1’er) bei uns in Sprenge statt.
Wie immer hat unser RO-Team für einen reibungslosen und professionellen Ablauf gesorgt. Vielen Dank!
Die Schützen fühlten sich rundum gut betreut und viele von ihnen sehen wir auch am nächsten Wochenende wieder. Wenn es heißt: „Landesmeisterschaft Flinte 3. Wochenende“ ;-)

Mir über 160 Starts geht das erste von vier(!!!) Flintenwochenenden in Sprenge zu Ende.

Besonders haben wir uns auch über die Teilnahme unserer Gäste aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hamburg gefreut.

Am Samstag hat Henrik alle RO-Helfer in gemütlicher Runde zu Spanferkel eingeladen. Vielen Dank!

Am 08. und 09. Februar haben insgesamt 25 interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene an unserem Einweisungsseminar für das Bogenschießen teilgenommen.

Gemeinsam haben heute wieder einige Mitglieder dafür gesorgt, dass unser Schützenhaus noch schöner wird. Es wurden neue Lampen angebaut, es wurde gestrichen, es wurde geputzt, es wurde aufgeräumt, und und und….
Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

Alle Helfer beim gemeinsamen Frühstück

Mit weit über 80 Teilnehmern, fand am 01.02.2020 das jährliche Skat- und Kniffel-Turnier bei uns im Schützenhaus statt. Uwe und Henrik Riesel sowie Marita Becker und das ganze Helferteam sorgten dafür, dass die Spieler sich rundum wohl fühlten. Zum Kaffee gab es selbstgebackene Kuchen und Torten und zum Abendbrot Frikadellen mit einer großen Auswahl an Salaten (Natürlich auch alles selbstgemacht). Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spendern der Leckereien, sowie bei Uwe und Henrik Riesel für die Fleischpreise für die Spieler.

Vom 12.12 bis 15.12 hat die SLG Wetterau auf dem Schießstand in Butzbach in der Nähe von Frankfurt Ihr jährliches Ranglistenturnier, das sogenannte X-mas Match zum 10-jährigen Jubiläum kurz vor Weihnachten ausgerichtet. Auf dem hochmodernen Stand (10 Bahnen 25m und 10 Bahnen 50 m voll begehbar und beheizt) der erst 2015 gebaut wurde, trafen sich Schützen aus ganz Deutschland, Österreich und Luxemburg. In den dynamischen Disziplinen und Servicedisziplinen sowie im Wettbewerb PPC (Precision Pistol Competition) traten über 150 Starter zum sportlichen Vergleich an. Aus Sprenge waren Marita, Henrik und Stefan am Start.

Der Freitag war durch die Anreise und bei Stefan durch den anschliessenden RO- Dienst (Standaufsicht) geprägt. Die Wettbewerbe starteten dann für uns Drei am Samstag mit den 50m Disziplinen. Hier haben wir einen ersten Platz im Einzel mit der Pistole (Stefan) und einen dritten Platz mit der Mannschaft (Marita und Stefan) geholt. Am Samstagabend waren dann alle Schützen zum „hessischen Abend“ eingeladen. Hier gab es lecker Spanferkel, ein Jubiläumsbier und zum Abschluss ein ganz tolles Feuerwerk.

Am Sonntag haben wir dann versucht die 25m Wettbewerbe erfolgreich zu gestalten. Dies ist leider nur teilweise gelungen…😜.
Henrik hat zweimal den Ersten und zweimal den dritten Platz belegt, Marita einmal den dritten. Ich habe mich freundlich zurückgehalten.

Sonntagabend gab es dann die Siegerehrung und eine Verlosung mit Preisen im Wert von über 10T€. Diverses Schießsportzubehör und am Ende auch drei Sportwaffen fanden glückliche Gewinner.

Montagmorgen haben wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück die Heimreise angetreten. Es war sehr schön und wir kommen gern im nächsten Jahr wieder.

Stefan

Am 23.11. Veranstaltete die Kreisjugend Stormarn das Nachwuchspokalschießen bei uns in der Schützenhalle.

Es haben in diesem Jahr überraschend viele Jugendliche an dem Pokalschießen teilgenommen, was natürlich auch sehr die Organisatoren gefreut hat. Es waren ca. 20 Teilnehmer in 2 Altersklassen mit entsprechenden Anhängern, die Halle war also gut gefüllt.

Wir haben mit 4 Schülern teilgenommen. In der Altersklasse ab 12 Jahren wurde Saskia Münch mit dem Luftgewehr und einem Super Ergebnis 1.
In der Altersklasse unter 12 Jahren haben 3 Starter von uns teilgenommen. Den 11. Platz errang Arthur Steiner, den 9. Platz Larissa Thiel und den 5. Anna Jahnke.
Alle 3 schossen mit dem Lichtpunktgewehr stehend und liegend aufgelegt.

Die Jugendleitung und das Trainerteam freuen sich über die guten Platzierungen ihrer Jüngsten und wünschen Ihnen viel Erfolg bei den nächsten Meisterschaften.

PS: Die Teilnahme wurde unteranderem durch die die Anschaffung des neuen Lichtgewehres ermöglicht.
Hierzu ein besonderer Dank an alle Beteiligten die die Anschaffung möglich gemacht haben.

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand im Röbl's in Eichede statt.

 

Nach dem sich Nils bei der LM als Vize-Landesmeister im KK-LIEGEND Gewehr zur Deutschen Meisterschaft qualifizierte, nahm er im August daran teil. Es war das erste Mal für Nils auf der Olympia Schießsportanlage in München.

Er ließ sich davon aber nicht beeinflussen und schoß sogar noch einen Ring mehr, als auf der Landesmeisterschaft und landete mit 566 auf den 50. Platz, einen guten Platz im Mittelfeld.

Wir gratulieren Nils zu seiner bisher besten Saison.

Unter mäßiger Beteiligung wurde am Donnerstag, d. 28.11.2019 der erste SLG-Magnum-Mammut-Cup ausgeschossen. In zwei Teilübungen stellten die Schützen ihren Umgang mit Magnum-Kalibern unter Beweis. Das Verrückte an dem Wettbewerb ist, dass es keinen Sieger gibt, es gibt nur den „Verlierer“. Dieser muss im nächsten Jahr den 2. SLG-Magnum-Mammut-CUP organisieren und ausrichten, sowie den hölzernen Wanderpokal für ein Jahr hegen und pflegen. Diese Ehre kam in diesem Jahr Heiko zu teil.

Nach dem schießsportlichen Teil, gab es im gemütlichen Teil Rinderfilet mit reichlich Beilagen.

Das Einkaufen in Online-Shops ist für viele von Euch zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Zum größten Online-Marktplatz in Deutschland hat sich in den letzten Jahren Amazon entwickelt.

Heute wollen wir euch eine Möglichkeit vorstellen, wie ihr mit eurem Einkauf bei Amazon unseren Schützenverein unterstützen könnt.

Amazon, hat mit „Amazon-Smile“ ein Förderprogramm für gemeinnützige Organisationen ins Leben gerufen. Dabei Spendet Amazon 0,5% des Einkaufswertes direkt an eine gemeinnützige Organisation. In unserem Fall direkt an unseren Schützenverein. Und das alles ohne zusätzliche Kosten und Aufwand für euch. Die Spende wird zu 100% durch Amazon finanziert!

Was müsst ihr machen, um mit euren Einkauf unseren Schützenverein zu fördern?

Auf unserer Homepage findet ihr ab sofort ein Amazon-Smile Symbol. Durch klicken auf das Symbol werdet ihr direkt auf die Richtige Seite geleitet. Dort müsst ihr die Förderung des Schützenvereins kurz bestätigen und dann könnt ihr wie gewohnt bei Amazon einkaufen.

Ihr könnt auch direkt folgenden Link aufrufen: https://smile.amazon.de/ch/30-299-72035 diese führt euch auf dieselbe Seite.

Wichtig ist, dass ihr zukünftig jeden Einkauf bitte über die Seite https://smile.amazon.de/ beginnen müsst, ansonsten gibt es keine Förderung.

Also beginnt bitte jeden Einkauf bei Amazon über https://smile.amazon.de/ oder einfach über das Symbol auf unserer Homepage klicken. Gerne könnt ihr die Seite in eurem Browser auch als Lesezeichen hinterlegen um jederzeit darauf zugreifen zu können.

Ihr könnt auch Verwandte, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen bitten diese Links zu nutzen, wenn diese mit ihren Einkäufen bei Amazon unseren Schützenverein unterstützen wollen.

Also nicht vergessen, bei jedem Einkauf bei Amazon an Amazon-Smile denken :-)

Die Schützen der SLG Steinburg-Sprenge konnte bei der diesjährigen Landesmeisterschaft des BDS ihre Erfolge weiter ausbauen und errangen 42-mal den Titel Landesmeister! Hinzu kommen noch 37 2. Plätze und 32 3. Plätze. Somit liegen wir im Landesverband 2 (Hamburg und Schleswig-Holstein) unangefochten im Medaillenspiegel auf dem 1. Platz! Wir gratulieren allen unseren Schützen zu ihren persönlichen Leistungen und wünschen viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft im September in Philippsburg!

Ältere Beiträge findet ihr in unserem Archiv