Am Sonntag, d. 12. Juni 2022 von 10 bis 16 Uhr, veranstaltet der Schützenverein Sprenge einen Flohmarkt für Jedermann auf der großen Schützenwiese in Sprenge.
Auf diesem Flohmarkt wird allen Flohmarktfans von Nah und Fern, die Möglichkeit gegeben, Antikes, Gartengeräte, Haushaltsartikel, Bücher, Puppen, Reitsportartikel, Spielzeug oder sonstige Gegenstände aus privaten Haushalten anzubieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so melden Sie sich bitte über unser Anmeldeformular oder per Telefon über Jörg Becker 04534 1547 an. Das Fahrzeug verbleibt direkt am Stand, damit kein lästiges Schleppen der Ware erforderlich ist. Die Standgebühr beträgt nur 5 € je lfd. Meter.

Gewerbliche Händler sind auf diesem Flohmarkt nicht zulässig.

Besucher parken auf dem großen ausgeschilderten Parkplatz in der Lübecker Str. Von hieraus sind es nur 2 Minuten Fußweg zum Flohmarktgelände.

Für das leibliche Wohl bei Grillwurst, selbstgebackenen Kuchen und Torten, Kaffee, Tee und Kaltgetränken ist gesorgt.
Wir freuen uns, Sie herzlich begrüßen zu dürfen!

 

Leider gehören wir nicht zu den Hauptgewinnern der HARIBO-Vereinsfreude. Heute haben wir aber die Mitteilung erhalten, das wir zu den Zusatzgewinnern gehören und ein "HARIBO Vereinspaket zum Naschen im Wert von ca. 100€" erhalten.

 

 

 

 

 

 

Am Freitag und Samstag organisierte Mara Nowak auf unserem Schützenplatz eine Spendensammlung für die Menschen in der Ukraine.

Benötigt wurden u.a: Schutzkleidung, Erste Hilfe Koffer, Verbandsmaterial, Bergungsmaterial insbesondere Kettensägen, Stromgeneratoren, Abschleppseile und Ketten.

Viele engagierte Bürger folgten dem Aufruf, so das am Ende eine beachtliche Menge an Hilfsmaterial verpackt werden konnte. Zusammen gekommen ist vor allem: Feuerwehrjacken, -hosen, - helme, ca. 90 Verbandskästen, 40 Feuerlöscher, eine Palette voller medizinischem Bedarf, Material aus dem Bereich Rettung und Bergung, "Schweres Werkzeug", wie zum Beispiel Ketten, Seile, Hammer, Äxte.

In den nächsten Tagen startet eine LKW in die Ukraine, der das Hilfsmaterial zu einer Zentralstelle fährt, wo es von dort an die Menschen zu verteilen.

Ein besonderer Dank geht an:
Susanne Lyon (Ärztin)
Dyaliese Klinik Ahrensburg
Feuerwehr Todendorf
Feuerwehr Mollhagen
Feuerwehr Wesenberg
Kai Moss (zu Verfügung stellen von Lagerflächen)
und viele weitere, private Spender und Helfer!

 

An diesem Wochenende startete bei uns in Sprenge wieder die „Landesmeisterschaft Flinte“ mit den Disziplinen PP1 und NPA.

Wie immer hat unser RO-Team, unter der Leitung des Landessportleiters Henrik Riesel, für einen reibungslosen und professionellen Ablauf gesorgt. Vielen Dank!

Die Schützen fühlten sich rundum gut betreut und viele von ihnen sehen wir auch an den nächsten beiden Wochenende wieder, wenn es heißt: „Landesmeisterschaft Flinte: 1’er, EC und 2‘er“

 

 

Zum 3. mal fand gestern der Mammut-Cup statt.

In drei verschiedenen Disziplinen mussten sich die Schützen beweisen.

Jürgen hat mit seinen Ergebnissen diesmal das Feld von hinten angeführt und hat somit "Manni das Mammut" als Wanderpokal errungen. Jürgen muss Manni jetzt ein Jahr hegen und pflegen und darf Ende 2022 den 4. Mammut-Cup planen und ausrichten.

Zum ersten Mal richtete die BSG Sprenge die Kreismeisterschaften Bogen 2022 WA Halle aus.

Am 5.12.21 fand die Kreismeisterschaft in Ahrensburg statt.

Aufgrund der Schwierigkeiten eine Turnhalle für die Meisterschaft zu bekommen, stellte uns die Ahrensburger Schützengilde ihre Schützenhalle dafür zur Verfügung.

Die Vorbereitung der Schießstände wurde von der BSG Sprenge mit Hilfe und Equipment der Bargteheider und den Tremsbüttler Bogenschützen durchgeführt.

Die Gastro an diesem Tag übernahm die Ahrensburger Schützengilde, die sportliche Betreuung unter der Leitung von unserem Kreisbogenreferenten Thomas Studt übernahmen die Sprenger Bogenschützen.

Trotz der Ausrichtung war es den Sprengern möglich mit vielen Schützen an der Meisterschaft teilzunehmen, und das nicht ohne Erfolg. Mit insgesamt 22 Schützen stellte die BSG Sprenge die größte Gruppe.

Mit insgesamt 51 Teilnehmern war die Kreismeisterschaft gut besucht.

Die Sprenger BSG stellen insgesamt:
4 Kreismeister
8 Vizemeister
6 Drittplatzierte

In der Mannschaftswertung belegt Sprenge
2 x Mannschaftsgold
1 x Mannschaftssilber

Es war für uns eine großartige Herausforderung mit neuen Erfahrungen und viel Spaß!

Für 2022 wünschen wir allen Bogenschützen „Alles ins Gold“

 

Am 23. Oktober wurden wir von unserer befreundeten SLG Brunswik zum zweiten Vergleichsschießen eingeladen. Das erste Vergleichsschießen hatte im Sommer bei uns stattgefunden. Mit 8 unser Schützen haben wir einen sehr schönen Tag genossen der super organisiert war, von der Verpflegung bis hin du den tollen Preisen die alle am Abschluss bekamen.

In den BDMP Disziplinen EPP, PP1 und NPA durften sich die Schützen der beiden Vereine sportlich messen. Als Gesamtsieger hat diesmal die SLG Brunswik den virtuellen Wanderpokal gewonnen, nachdem wir im Sommer das erste Vergleichsschießen gewonnen haben. Also ein aktuelles Unentschieden. Wir freuen uns auf eine baldige Revanche ;-)

 

 

 

 

 

Im Kegelschießen konnte sich im Finale Henrik gegen Andreas durchsetzen:

Am Wochende vom 16.-17.10.2021 fand das erste Steelway to Heaven Match in Kaltenkirchen statt. Mit 6 Mitgliedern haben wir am Samstag viel Spaß auf dem gut organisierten Match gehabt. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung in 2022...

Hier ein kleines Video:

 

Alle weiteren Infos findet ihr hier.

An diesem Wochenende fand bei uns auf dem Stand, über drei Tage verteilt, die Landesmeisterschaft Police Pistol statt. Über 100 Starter haben unter Einhaltung der strengen Corona-Vorschriften über 300 Starts absolviert. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

 

Einlass nur für 3G-Schützen

 

 

Der Landessportleiter konzentriert bei der Anmeldung ;-)

 

 

Zwischenzeitlich wurden immer mal wieder Zwischenergebnisse ausgehängt.

 

 

Die fleißigen Helfer bei der Auswertung der Scheiben

 

 

Einer der vielen PP1 Durchgänge

 

 

Alle Schützen sind voll konzentriert

 

 

Der Parkplatz war immer gut gefüllt

 

 

Für das Leibliche Wohl sorgte u.a. unser Team "Küche"

 

Das Essen war so lecker, dass ich fasst das Foto vergessen hätte

Ältere Beiträge findet ihr in unserem Archiv