Am 02. Oktober führte die Bogensportgruppe ihr 2. Fackelschießen durch. Es nahmen 20 Bogenschützen aller Altersgruppen teil.
Geschossen wurden 3 Pfeile im Dunkeln bei Fackelschein auf Glücksscheiben in 20 m Entfernung (für die ganz Jungen und Anfänger auf 10 m). Es konnte ein mit Helium gefüllter Luftballon getroffen werden, der vor der Scheibe an einem Band schwebte. Leider wurde der Ballon durch den Wind recht stark bewegt, so dass nur wenige Schützen diesen trafen.
Im Anschluss an das Schießen wurden Würstchen gegrillt, die dann mit den mitgebrachten Köstlichkeiten (Salate etc.) in einer fröhlichen Runde verspeist wurden.
Die Siegerehrung (es gab keine Altersklassen) ergab folgende Platzierungen:

1. Platz: Enny Luise Wulf (Jugend)
2. Platz: Andreas Kühnast
3. Platz: Sina Weber (Jugend)

Andrea Schnäckel verzichtete als Trainerin auf ihre Platzierung, (3. Platz).